Faszination Kochen UG | Kräuter

KRÄUTER

Kräuter werden zum verfeinern von Speisen und zur Heilung und Linderung von Krankheiten verwendet. Wie bei Gewürzen sind die ätherische Öle die relevanten Inhaltsstoffe von Kräutern. Sie regen die Verdauung und das Immunsystem an. Sie wirken meist antibakteriell. Einige dieser Stoffe können jedoch in großen Mengen giftig sein. Küchensprachlich bezeichnet man Pflanzen als Kräuter, deren Blätter und Blüten frisch oder getrocknet zum Verfeinern von Speisen verwendet werden. Kräuter sind frische, getrocknete oder fermentierte Teile einer Pflanze.



Barbarakraut

Barbarakraut oder auch Winterkresse genannt ist eine Kresse, die die gemäßigten Temperaturen vorzieht. Sie ist in Deutschland eigentlich an jedem Acker zu finden.

Geschmack  Es hat den für Kresse typischen Geschmack und eignet sich daher für Salate und Fisch.
WirkungWinterkresse regt den Appetit an. Es soll das Blut reinigen und harntreibend sein.

J F M A M J J A S O N D



Bärlauch

Bärlauch ist komplett essbar. Es ist ein bekanntes Kraut in der Deutschen Küche. Bärlauch sollte roh verzehrt werden, da sonst der typische Geschmack zerstört wird. Es wird häufig mit den Maiglöckchen verwechselt. Vorsichtig Maiglöckchen sind absolut giftig!

Geschmack  Bärlauch hat den knoblauchtypischen Geschmack
WirkungBärlauch ist gut gegen Magen-Darmbeschwerden.

J F M A M J J A S O N D



Basilikum

Basilikum findet sich sehr häufig in der italienischen Küche wieder. Aber Basilikum ist vielseitig und kann so auch beispielsweise in Desserts verwendet werden.

Geschmack  Basilikum ist sehr frisch und nicht dominant. Er hat seinen eigenen typischen Geschmack mit einer leichten pfefferigen Note.
WirkungBasilikum wirkt gegen Appetitlosigkeit und beugt Magengeschwüren vor.

J F M A M J J A S O N D

Basilikum Amazon Basilikum Basilikum


Beifuß

Beifuß wird vorwiegend bei Wildgerichten und fetten Gerichte eingesetzt. Es unterstützt die Verdauung von fettreichen Gerichten.

Geschmack  Beifuß hat einen sehr intensiven bitteren Geschmack.
WirkungEr soll gegen Verdauungsprobleme helfen.

J F M A M J J A S O N D



Bohnenkraut

Bohnenkraut ist der beste Partner von Bohnen. Es darf nicht lange kochen, da es sonst sein Aroma verliert.

Geschmack  Bohnenkraut schmeckt leicht pfefferig und hat ein sehr angenehmes Aroma.
Wirkunggegen Verdauungsprobleme

J F M A M J J A S O N D

Amazon Bohnenkraut Bohnenkraut




Brennnessel

Brennnessel ist wohl jedem bekannt. Wenn man sie anfasst brennt es.

Geschmack  Brennnessel schmeckt fein aromatisch, frisch und ein wenig herb. In Süßspeisen als Hauptkomponente ist sie sehr bekömmlich.
Wirkungharntreibend,appetitanregend, stoffwechselanregend, fördert die Blutbildung, blutstillend, schleimlösend.

J F M A M J J A S O N D



Currykraut

Es riecht im Sommer nach Curry, so als wenn man gerade auf einen Basar ist. Aber man steht nur an einer Wiese mit Sträucher die gelb blühen!

Geschmack  Currykraut erinnert an Curry.
Wirkungbakterienhemmend, entzündungshemmend und oxidationshemmend

J F M A M J J A S O N D



Dill

Dill im Gurkensalat ganz klassisch schmeckt immer gut. Dill gehört in jede norddeutsche Beize.

Geschmack  Dill schmeckt kräftig würzig. Es ist der ideale Begleiter von z.B. Gurken oder Fisch.
Wirkungwohltuend für den Magen und Darm, appetitanregend und verdauungsfördernd

J F M A M J J A S O N D



Duftgeranie

Duftgeranie gibt es in Hülle und Fülle. Ihr Geschmack ist äußerst vielseitig. Man verwendet die Blüten der Pflanze.

Geschmack  Duftgeranie schmecken von fruchtig-minzig bis feinherb nach Apfel und Zitrone.
WirkungEs beruhigt und ist gut für Margen und Darm.

J F M A M J J A S O N D



Eisenkraut

Hyssop, Ysop, Eisenkraut oder auch Verbene genannt ist in Desserts sehr lecker.

Geschmack  Eisenkraut schmeckt leicht zitronig und frisch.
WirkungEs ist harntreibend und soll die Galle stimulieren. Generell soll er verdauungsfördernd sein.

J F M A M J J A S O N D





Engelswurz

Bei Engelswurz, euch Angelika genannt, kann ich nur sagen, Vorsicht! Engelswurz kann sehr reizend sein, bei starken Dosierungen und oder Sonnenschein.

Geschmack  Engelswurz schmeckt nach Karotte.
Wirkunggut für Magen und Darm, harntreibend, aber sehr hautreizend


Estragon

Estragon wird für Essige und Bernaise verwendet. Estragon passt auch gut zu Fisch.

Geschmack  Estragon hat ein würzig anisartig Geschmack. Es schmeckt aromatisch.
Wirkungappetitanregend

J F M A M J J A S O N D



Fenchelkraut

Fenchelkraut ist das grüne vom Fenchel, also die Blätter der Fenchelpflanze.

Geschmack  Fenchelkraut schmeckt süß und etwas bitter. Es hat ein leichten Anisgeschmack.
WirkungFenchel soll bei Husten und bei Margen-Darmkrämpfen helfen.

J F M A M J J A S O N D



Holunderblüten

Die Blüten vom Holunder oder auch Flieder genannt werden gerne zum Sirup verarbeitet. Die Blüte schmeckt auch ausgebacken oder im Salat sehr gut. Beachten sollte man aber, dass das Grün giftig ist!

Geschmack  blumig
Wirkungsoll anregend, entzündungshemmend, krampflösend, schleimlösend

J F M A M J J A S O N D



Hyssop

Hyssop oder Ysop genannt ist in Desserts sehr lecker. Ysop ist ein Allrounder er passt zu fast allem, wenn man nicht zu viel nimmt. Das Eisenkraut ,bzw. die Verbene, ist ein naher Verwandter.

Geschmack  Hyssop schmeckt leicht zitronig und frisch.
WirkungEs ist harntreibend und soll die Galle stimulieren. Generell soll er verdauungsfördernd sein.

J F M A M J J A S O N D





Kerbel

Wenn Kerbel blüht, verliert er sein Aroma. Der Geschmack des Kerbels ist sehr flüchtig und daher sollte dieser nicht lange gekocht werden.

Geschmack  Kerbel schmeckt fein lieblich mit einer feinen Note von Anis.
WirkungKerbel wirkt gegen Insektenstiche. Er soll wassertreibend und entschlackend sein.

J F M A M J J A S O N D



Koriander

Korianderblätter sind in der Thai- und Vietnam-Küche nicht wegzudenken. Koriander hat manchmal ein seifiges Aroma.

Geschmack  Koriander hat ein süßliches, Bergamotte ähnliches Aroma. Er hat ein kräftigen Nachgeschmack
WirkungKoriander soll verdauungsfördernde, blähungstreibende und krampflösende Wirkung haben.

J F M A M J J A S O N D



Lavendel

Bei Lavendel kann man nur das Blatt und Blüte verwenden. Das Aroma bleibt auch nach dem Trocknen erhalten.

Geschmack  Der Lavendel hat ein warm-würziges und blumiges Aroma
WirkungLavendel hat eine beruhigende und entspannende Wirkung.

J F M A M J J A S O N D



Liebstöckel

Liebstöckel sind das Maggi der Kräuter oder auch Maggikraut genannt.

Geschmack  Die Liebstöckel schmeckt nach Maggi.
WirkungLiebstöckel wirkt harntreibend und appetitanregend.

J F M A M J J A S O N D



Majoran

Majoran ist ein typisches Gewürz für Wurstwaren aber ist auch ideal Fleisch, Fisch und Gemüse.

Geschmack  Majoran hat einen herzhaft-aromatischen leicht bitterlichen Geschmack
WirkungMajoran ist schleimlösend und hartreibend.

J F M A M J J A S O N D





Melisse

Melisse kann als Aufguss oder in Speisen verwendet werden. Das stark krautige nach Zitrone schmeckende Aroma ist unverwechselbar. Zum Kochen eignet sie sich zu hellem Fleisch, Fisch und kalten Süßspeisen.

Geschmack  kräftig zitronig, leicht bissig
WirkungSie soll bei der Verdauung helfen und beruhigend sein.

J F M A M J J A S O N D



Microgreen

Aclla Kresse
Diese Kresse ist universell. Sie passt zu herzhaften und süßen Speisen. Sie kommt ursprünglich aus Peru, Südamerika.
Geschmack  leicht scharf, seifig und frisch nach Minze und Zitrus
Wirkung

J F M A M J J A S O N D


Borretsch
Borretsch ist eine gute Ergänzung für Salate und Gerichte mit Gurke.
Geschmack  Borretsch riecht und schmeckt nach Gurken, es ist leicht und erfrischend. Es lässt den Mund zusammenziehen
Wirkung

J F M A M J J A S O N D


Brunnenkresse
Brunnenkresse ist im Sommer eine optimale Ergänzung für viele Gerichte. Als Pesto, kalte Suppe oder in einem Tomatensalat ist Brunnekresse sehr lecker.
Geschmack  Brunnenkresse ist scharf und leicht senfig. Sie schmeckt aromatisch und hat ein leicht bitteren Geschmack.
Wirkung

J F M A M J J A S O N D


Gartenkresse
Kresse kommt ursprünglich aus Vorderasien. Die heutige Kresse kommt zumeist aus dem Gewächshaus.
Geschmack  Kresse schmeckt scharf-würzig und hat ein leicht rettichartiger Geschmack.
Wirkung

J F M A M J J A S O N D


Kapuzinerkresse
Kapuzinerkresse ist schon fast ein Salat. Sie hat für ein Kraut groß Blätter und eine hauchzarte Blüte.
Geschmack  Kapuzinerkresse hat einen kresse- typischen Geschmack, leicht säuerlich scharf. Die Blüte ist eher leichter vom Geschmack.
Wirkung

J F M A M J J A S O N D


Paztizz Tops
Die aus Amerika stammende Wurzelpflanze passt hervorragend zu Fisch und Wild.
Geschmack  süßlich, nach Anis

J F M A M J J A S O N D


Rote Daikon-Kresse
Die Rote Daikon-Kresse wird aus Rettichsamen gezogen. Der scharfe Geschmack hervorragend zu rohem Fisch, wie Sushi, und zu Salaten.
Geschmack  senfig, scharf

J F M A M J J A S O N D


Rote Shino-Kresse
Die Rote Shino-.Kresse ist sehr effektiv als Dekoration. Ihre roten Blätter schmecken nach Kümmel und eignen sich daher sehr für Pilze, Käse und Spargel.
Geschmack  nach Kümmel

J F M A M J J A S O N D


Syrha Leaves
Dieses Kraut ist in ganz Europa heimisch. Kommerziell erhält man dieses Kraut das Jahr aus dem Gewächshaus. Es passt zu Suppen, Saucen und Salaten.
Geschmack  mild frisch-säuerlich
Wirkung

J F M A M J J A S O N D




Minze

Minze ist ein vielseitiges Kraut, das z.B. als Aufguss oder als Dessert verwendet wird.

Geschmack  Minze hat ein aromatisch frisch-scharfen Duft und Geschmack, leicht pfefferig und mentholig.
WirkungMinze ist krampflösend und schmerzlindernd. Sie hat eine kühlende Wirkung.

J F M A M J J A S O N D



Oregano

Oregano darf auf keiner Pizza fehlen. Es ist ein typisch italienisches Gewürz.

Geschmack  Oregano hat ein blumiges mildes Aroma.
WirkungOregano soll auswurffördernd, krampflösend, appetitanregend und verdauungsfördernd wirken.

J F M A M J J A S O N D



Petersilie

Petersilie schmeckt super in Verbindung mit Zitrone, Nuss oder Quark.

Geschmack  Petersilie hat einen frisch-würzigen leicht bitteren Geschmack.
WirkungPetersilien soll harttreibend und krampflösend sein. Aber Schwangere sollte auf sie verzichten.

J F M A M J J A S O N D

Petersilie




Portulak

Portulak ist vielseitig und kann gedünstet oder als Salat gegessen werden.

Geschmack  Portulak schmeckt leicht salzig und bitter.
WirkungPortulak enthält viel Vitamin C und soll gegen Krebs wirken.

J F M A M J J A S O N D



Rosenblüte

Duftrosen sind die Blüten von Rosen, die als Lebensmittel zugelassen sind. Duftrosen haben ein blumiges Aroma und werden in Vorderasien und Indien in herzhaften Gerichten und Süßspeisen verwendet.

Geschmack  ausgeprägt blumig

J F M A M J J A S O N D



Rosmarin

Rosmarin darf in der mediterranen Küche nicht fehlen.

Geschmack  Rosmarin hat einen intensiven würzigen leicht bitterlichen fuchtigen Geschmack.
WirkungRosmarin soll anregend auf den Kreislauf wirken und soll die Durchblutung fördern. Er soll dadurch bei der Periode helfen.

J F M A M J J A S O N D



Salbei

Salbei ist in vielen italienischen Gerichten enthalten.

Geschmack  Salbei schmeckt herb-holzig und bitter-aromatisch. Er hat eine leicht mundzusammenziehende Wirkung.
WirkungSalbei soll antiseptisch wirken.

J F M A M J J A S O N D



Sauerampfer

Sauerampfer ist ein Bestanteil der grünen Sauce.

Geschmack  sehr sauer und mund-zusammendziehend.
WirkungSauerampfer enthält viel Vitamin C und soll gegen Krebs wirken.




Schnittlauch

Schnittlauch ist ein Bestandteil viel Dips und Saucen.

Geschmack  Schnittlauch schmeckt leicht lauchig bzw. zwiebelig.
WirkungSchnittlauch soll schleimlösend, antibakteriell, harntreibend und positive auf die Blutgefäße wirken.

J F M A M J J A S O N D



Stevia

Stevia, oder Süßkraut genannt, hat nach der Zulassung in Europa ein großes Potenzial.

Geschmack  Stevia schmeckt leicht lakrizig
WirkungAls Zuckerersatz, wohl meiner Meinung das Beste


Waldmeister

Waldmeister ist einer meiner Lieblingskräutern. Ein Sud von Waldmeister ist auf keinenfall grün. Nur das Blatt ist es. Leider ist Waldmeister in großen Mengen giftig.

Geschmack  Waldmeister hat diesen typischen Maibowlengeschmack.

J F M A M J J A S O N D



Wermut

In vielen schnapsen ist Wermut enthalten. Man nennt diese Schapse auch Margenbitter. Sie sollen eine verdauungsfördernde Wirkung haben.

Geschmack  Wermut schmeckt herb-aromatisch und intensiv bitter.
WirkungHilft bei der Verdauung.

J F M A M J J A S O N D



Ysop

Hyssop oder Ysop genannt ist in Desserts sehr lecker. Ysop ist ein Allrounder er passt in kleinen Mengen zu fast allem. Das Eisenkraut ,bzw. die Verbene, ist ein naher Verwandter.

Geschmack  Ysop schmeckt wie eine Mischung aus Salbei und Oregano.
WirkungYsop ist ein Hustenmittel.

J F M A M J J A S O N D





Zitronenmelisse

Zitronenmelisse kann als Aufguss oder in Speisen verwendet werden. Das stark krautige nach Zitrone schmeckende Aroma ist unverwechselbar. Zum Kochen eignet sie sich zu hellem Fleisch, Fisch und kalten Süßspeisen.

Geschmack  Zitronig aber auch leicht bissig.
WirkungSie soll bei der Verdauung helfen und beruhigend sein.

J F M A M J J A S O N D

Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland