Faszination Kochen UG | Rezept Lachs (gebeizt mit Kräuter)

REZEPT

Super erklärt & lecker...!

Der leicht gebeizter Lachs wird nur eine kurze Zeit in Salz gebeizt. Sein wunderbares Aroma erhält er durch die Kombination von Dill und Petersilie. Die Aromen der Kräuter dringen in das Fischfleisch ein, daher benötigt man keine zusätzlichen Kräuter.



Lachs_Gurke-Dill

Lachs (gebeizt mit Kräuter)

Fisch  German

Fisch

(35)

1 T. 11 Min.   11 Min.   17  mittel 


Zutaten

3000

g
Lachs(wild)

75

g
Pökelsalz
etwas
Schwarzer Pfeffer

300

g
Petersilie

300

g
Dill

Inhaltsstoff 100g

Energie:
125
kCal
521
kJ
Fett:
6
g
KH:
1
g
Eiweiß:
18
g

Zubereitung
Den Lachs filetieren und die Gräten entfernen. Wichtig ist es, dass die Haut des Lachses nicht entfernt wird.
Den Pfeffer mörser und die Petersilie sowie den Dill kleinschneiden. Den Lachs mit dem Pfeffer und dem Salz würzen und zusammen mit den Kräutern in ein Vakuumbeutel geben und vakuumieren.
Den Lachs für 24 Stunden im Kühlschrank beizen. Das Salz und die Kräuter abstreichen und den Lachs trocken tupfen. Den Lachs in hauchdünne Scheiben schneiden.


Geräte

1 x Vakuumierer  ,   2 x Vakuumbeutel  ,   1 x Kochmesser  ,   1 x Grätenzange  ,   1 x Schneidebrett  ,   1 x Mörser    



Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland