Faszination Kochen UG | Rezept Miesmuscheln

REZEPT

Super erklärt & lecker...!

Die schwarzen Schalentiere sehen im Topf, auf dem Teller oder gepult einfach lecker aus. Werden sie richtig zubereitet, schmecken sie unwiderstehlich. Miesmuscheln pur werden direkt aus dem Topf mit viel Wein und Brot genossen.



Steinbutt_Artischocke_Muschel

Miesmuscheln

Krustentiere  German

Sellerie Schwefel Weichtiere

(9)

36 Min.   21 Min.   22  mittel 


Zutaten

2000
g
Miesmuschel
2
Stk.
Zwiebel
1
Stk.
Staudensellerie
1
Stk.
Karotte
1
Flasche
Weißwein
etwas
Öl
etwas
Pfeffer
etwas
Salz

Inhaltsstoff 100g

Energie:
78
kCal
324
kJ
Fett:
2
g
KH:
3
g
Eiweiß:
9
g

Zubereitung
Miesmuscheln lange wässern, Pocken und Unreinheiten abkratzten und den Bartfäden herausreißen. Alle Muschel die sich leicht anfühlen kaputt sind oder hohl klingen sind tot und ungenießbar. Das Suppengemüse schälen, klein schneiden und mit etwas Öl im Topf anschwitzen. Die Gewürze hinzugeben und mit Weißwein ablöschen. Die Ansatz aufkochen, die Muscheln hinzugeben und den Topf mit einem Deckel verschließen. Die Muscheln kurz garen und dann aus dem Süd mit einer Schöpfkelle holen.


Geräte

1 x Herdplatte  ,   1 x Topf  ,   1 x Deckel  ,   1 x Kochmesser  ,   1 x Schneidebrett  ,   1 x Sparschäler    

Ähnliche Rezepte

Krustentiergelee Steinbutt_Artischocke_Muschel ,    Krustentier-Essenz Steinbutt_Artischocke_Muschel ,    Miesmuscheln Steinbutt_Artischocke_Muschel ,    Langustine mit Trüffelrisotto Steinbutt_Artischocke_Muschel ,    Steinpilz-Ravioli mit Carabiniera Steinbutt_Artischocke_Muschel ,   



Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland