Faszination Kochen UG | Rezept Lachs (gebeizt)

REZEPT

Super erklärt & lecker...!



Amouse_Bouche_Gurke

Lachs (gebeizt)

Fisch  

Fisch

(38)

1 T. 10 Min.   10 Min.   16  einfach 


Zutaten

1500

g
Lachs(wild)

65

g
Salz

65

g
Pökelsalz

100

g
Zucker

20

g
Wacholder

20

g
Koriander

2

Blatt
Lorbeer

3

Zweig
Thymian

1

Abr.
Orange

1

Abr.
Zitrone

100

g
Dill

Inhaltsstoff 100g

Energie:
132
kCal
549
kJ
Fett:
7
g
KH:
1
g
Eiweiß:
19
g

Zubereitung
Den Lachs filetieren und die Gräten entfernen. Wichtig ist es, dass die Haut des Lachses nicht entfernt wird. Aus der Schale der Orangen und der Zitronen Zesten reißen. Den Lorbeer und den Wacholder mörsern und den Thymian zupfen. Die Karianderblätter kleinschneiden und mit den Aromen, den Zucker und den Salzen vermengen. Ein Blech mit einem Drittel der Beize bedecken und den Lachs mit der Hautseite nach unten darauf legen. Den Lachs mit der restlichen Beize bedecken und für 24 Stunden im Kühlschrank beizen. Das Salz abstreichen oder abwaschen und den Lachs trocken tupfen. Den Lachs in hauchdünne Scheiben schneiden.


Geräte

1 x Zestenreißer  ,   1 x Mörser  ,   1 x Schneidebrett  ,   1 x Kochmesser  ,   1 x Grätenzange  ,   1 x Blech    



Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland