Faszination Kochen UG | Rezept Laugenbrezel

REZEPT

Super erklärt & lecker...!

Leckere Brezeln dürfen dürfen auf keiner Gaudi fehlen. Einfach mit Butter bestrichen oder zur Weißwurst Brezeln sind einfach lecker. Ein Laugenbrötchen ist schön und gut aber die Brezel hat die perfekten Maße und ist viel leckerer.



Placeholder

Laugenbrezel

Brot  German

Gluten Laktose

(121)

4 Std.   1 Std.   120  mittel  Vegetarisch 


Zutaten

4000
g
Mehl
4
Stk.
Hefe
80
g
Salz
90
g
Bierhefe
120
g
Backpulver
320
Butter
800
g
Milch
1200
g
Wasser
 
380
g
Natron
2625
g
Wasser
 
100
g
Salz(grob)

Inhaltsstoff 100g

Energie:
147
kCal
613
kJ
Fett:
1
g
KH:
31
g
Eiweiß:
6
g

Zubereitung
Die Milch und das Wasser in einem Topf handwarm erhitzen. Die Hefe, das Salz und die Bierhefe in der lauwarmen Milch lösen und mit dem Mehl, dem Backpulver und der Butter verkneten. Den Teig für eine Stunde gehen lassen und verkneten.
Das Natron mit dem Wasser aufkochen und auskühlen lass. Die Brezeln formen und in der Lauge tunken. Die Brezelteiglinge mit groben Salz bestreuen und bei 180°C im Backofen backen.


Geräte

2 x Topf  ,   1 x Herdplatte  ,   1 x Backofen  ,   1 x Silpat    

Ähnliche Rezepte

Brioche ,    Brioche ,    Laugenbrezel Placeholder ,    Toastbrot ,    Focaccia ,    Salbei Brötchen ,    Brötchen ,    Fladenbrot ,    Baguette ,    Dreikornbrot Placeholder ,    Osterzopf Placeholder ,    Walnuss-Stollen Placeholder ,    Apfel-Brötchen Placeholder ,    Hefe-Hörnchen Placeholder ,    Rosinenbrötchen Placeholder ,    Tee-Brötchen Placeholder   



Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland