Faszination Kochen UG | Rezept Portweingelee

REZEPT

Super erklärt & lecker...!

Eine sehr komplexe Variante ein Portwein-Gelee herzustellen. Es wird eine Brühe erstellt und die Brühe wird mit Reduzierten Wein geklärt. Ein perfektes Gelee für alle Fleisch-Vorspeisen.



Wachtel_mit_Stopfleber_und_Portwein

Portweingelee

Gelee  French

Eier Sellerie Schwefel

(66)

8 Std. 38 Min.   38 Min.   112  mittel 


Zutaten

5000
ml
1
Flasche
Madeira
1
Flasche
Portwein weiß
1000
g
Rinderparüren
1
Stk.
Karotte
0.5
Stk.
Staudensellerie
100
g
Eiweiß
20
Bl
Gelatine

Inhaltsstoff 100g

Energie:
36942
kCal
154562
kJ
Fett:
2802
g
KH:
232
g
Eiweiß:
3839
g

Zubereitung
Den Staudensellerie und die Karotte putzen und mit den Parüren durch den Fleischwolf lassen. Den Portwein und den Madeira separat auf ein Viertel einkochen. Das Klärfleisch, die Reduktion, das Eiweiß und die kalte Brühe vermengen und langsam aufkochen. Die Gelatine im kalten Wasser quellen lassen und in den Fond geben. Den Fond eine Stunde köcheln lassen und vorsichtig passieren. Die Brühe kalt stellen und in gewünschte Form bringen.


Geräte

1 x Fleischwolf  ,   1 x Kochmesser  ,   1 x Schneidebrett  ,   1 x Sparschäler  ,   3 x Topf  ,   2 x Herdplatte  ,   1 x Strumpfsieb  ,   1 x Kochlöffel    

Ähnliche Rezepte

Schwarzes Johannisbeergelee Wachtel_mit_Stopfleber_und_Portwein ,    Champagnergelee Wachtel_mit_Stopfleber_und_Portwein ,    Süßweingelee Wachtel_mit_Stopfleber_und_Portwein ,    Gänseleberessenzgelee Wachtel_mit_Stopfleber_und_Portwein ,    Heißes Gelee Placeholder ,    Madeiragelee Wachtel_mit_Stopfleber_und_Portwein ,    Portweingelee Wachtel_mit_Stopfleber_und_Portwein ,    Portweingelee Wachtel_mit_Stopfleber_und_Portwein ,    Gurkengelee Wachtel_mit_Stopfleber_und_Portwein ,   



Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland