Faszination Kochen UG | Rezept Zitronenanglaise

REZEPT

Super erklärt & lecker...!

Diese leckere Ableitung der klassischen Anglaise ist besonders im Frühling mit frischen Beeren ein Genuss. Wie bei der Crème Brûlée kann die Crème gratiniert werden und bekommt so einen schönen Knusper.



Blutorangen_mit_Vanillecreme

Zitronenanglaise

Crème  French

Eier Laktose

(57)

2 Std. 13 Min.   8 Min.   26  mittel 


Zutaten

165

g
Zucker

7

Stk.
Ei

350

g
Sahne

5

Stk.
Zitrone

50

g
Zitronenlikör

1

Blatt
Gelatine

Inhaltsstoff 100g

Energie:
197
kCal
823
kJ
Fett:
12
g
KH:
17
g
Eiweiß:
6
g

Zubereitung
Die Zitrone reiben und pressen.
Den Zucker mit den Eier verrühren.
Den Zitronensaft und den Abrieb mit der Sahne und dem Likör aufkochen.
Den Sud mit der Eimasse zur Rose abziehen, ggf. mit eingeweichter Gelatine vermengen und passieren.
Die Crème auskühlen lassen und in Spritzbeutel füllen.


Geräte

1 x Reibe  ,   1 x Presse  ,   1 x Schüssel  ,   1 x Schneebesen  ,   1 x Topf  ,   1 x Herdplatte  ,   1 x Sieb  ,   1 x Spritzbeutel  ,   0 x Thermomixer    



Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland