Faszination Kochen UG | RezeptSpargel-Ravioli Kresse

REZEPT

Super erklärt & lecker...!

Frühlingszeit ist Spargelzeit. Frischer Spargel und Spargel als cremige Füllung eine einfache aber eine leckere Kombination. Etwas Kresse und viel Sauce zur Ravioli.



Spargel-Ravioli

Spargel-Ravioli Kresse

Warme Vorspeise  Italian

Gluten Eier Laktose Sellerie Schwefel

(91)

46 Min.   16 Min.   4  einfach  Vegetarisch 


Zutaten

200
g
Spargel
etwas
Salz
etwas
Gartenkresse

Inhaltsstoff 100g

Energie:
193
kCal
806
kJ
Fett:
12
g
KH:
15
g
Eiweiß:
7
g

Zubereitung
Den Spargel schälen, das Endstück abschneiden und im Salzwasser blanchieren. Den Spargel abseilen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Stücke in Nage geben und ziehen lassen.
Ein Topf mit Wasser aufstellen und die Ravioli kochen. Die Ravioli abseihen und in den Suppenteller geben. Erst die Spargelstücke auf die Ravioli drapieren, die Sauce aufschäumen und das Gericht mit Schaum napieren. Etwas Kresse als Garnitur.


Geräte

2 xTopf  Topf,   1 xStieltopf  Stieltopf,   2 xSieb  Sieb,   2 xLöffel  Löffel,   4 xVorspeisenteller  Vorspeisenteller,   4 xVorspeisenmesser  Vorspeisenmesser,   4 xVorspeisengabel  Vorspeisengabel  

Druckversion als Email

Ähnliche Rezepte

Gebratene Garnelen mit Rucola, Gurkenspaghetti und Currymayonnaise Spargel-Ravioli,    Ricottaravioli mit geschmolzenen Tomaten und Basilikum Spargel-Ravioli,    Steinpilzravioli mit Spinat, Jus und Gewürzzwiebel Spargel-Ravioli,    Garnelen-Ravioli geschwärzt mit Curryschaum Spargel-Ravioli,    Steinpilzravioli mit Petersilie und Zitronenbutter Spargel-Ravioli,    Kürbisravioli mit weißen Thymianschaum Spargel-Ravioli,    Pochiertes Ei mit Belugalinsen und Spinat Spargel-Ravioli,    Jakobsmuschel mit Rote Beete und Wasabi Spargel-Ravioli,    Spargel-Ravioli Kresse Spargel-Ravioli,    Garnele mit Staudensellerie und Zitrone Spargel-Ravioli,   



Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland