Faszination Kochen UG | Rezept Crème Brulée Kokos-Zitronengras

REZEPT

Super erklärt & lecker...!

Crème brûlée ist eine leckere Süßspeise aus Eigelb, Sahne und Zucker, die als Nachspeise serviert wird. Sie wird mit Orangenschale, Vanille, Zimt, Zitronenschale, Zitronengras, Ingwer oder Mandelmilch aromatisiert. Die Karamellkruste ist der besondere Kick der Crème.



Placeholder

Crème Brulée Kokos-Zitronengras

Crème  French

Eier Laktose

(67)

4 Std. 43 Min.   13 Min.   6  einfach  Vegetarisch 


Zutaten

375

g
Crème Fraîche

125

g
Kokosnussmilch

2

Stk.
Zitronengras

0.5

Stk.
Vanille

75

g
Zucker

10

g
Batida de Coco

6

Stk.
Eigelb

Inhaltsstoff 100g

Energie:
315
kCal
1318
kJ
Fett:
27
g
KH:
15
g
Eiweiß:
5
g

Zubereitung
Das Zitronengras schälen, kleinschneiden und mit einem Eisen klopfen. Die Vanille aufschneiden und auskratzen. Die Crème Fraîche, die Milch, das Zitronengras, den Zucker und den Likör aufkochen, 3 Minuten ziehen lassen und passieren.
Das Eigelb in einen Kessel geben, zunächst mit der Masse angleichen und dann alles dazu geben. Die Masse zur Rose abziehen. Die Cème in tiefe Teller oder Förmchen geben.
Die Crème im Backofen bei 85°C stocken und anschließend auskühlen lassen.
Die Crème mit Zucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren.


Geräte

1 x Topf  ,   1 x Herdplatte  ,   1 x Schneebesen  ,   1 x Teigschaber  ,   1 x Schneidebrett  ,   1 x Kochmesser  ,   1 x Plattiereisen  ,   1 x Schüssel  ,   6 x Schälchen  ,   1 x Backofen    



Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland