Faszination Kochen UG | Rezept Koriandervinaigrette

REZEPT

Super erklärt & lecker...!

Diese würzige Sojasauce ist nicht zum Dippen, sonder zum Glasieren und Drappieren. Es reicht schon eine kleine Menge um ein genialen Geschmack zu erreichen. Ein salzig frische Sojasauce, die zum Fisch und Fleisch passt.



Thuna_mit_Koriander

Koriandervinaigrette

Dressing  Japanese

Gluten Soja Laktose Sellerie Sesam

(53)

7 T. 1 Std. 47 Min.   59 Min.   173  mittel  Vegetarisch 


Zutaten

5

Zehen
Knoblauch

2

Bund
Koriander

2

El
Korianderkörner

1

Stk.
Ingwer

20

Stk.
Zitronengras

1

Tl
Kreuzkümmel

1

El
Curry
etwas
Sesamöl
 

50

g
Reisessig

2000

ml
Sojasauce(salzarm)
 

3

Saft
Limette

1

Pack
Ingwer(eingelegt)
 

800

g
Traubenkernöl

800

g
Distelöl

400

g
Sesamöl(geröstet)

400

g
Olivenöl

Inhaltsstoff 100g

Energie:
643
kCal
2688
kJ
Fett:
68
g
KH:
6
g
Eiweiß:
6
g

Zubereitung
Knoblauch und Ingwer schälen und kleinschneiden. Knoblauch, Koriander, Ingwer, Kümmel, Curry und Zitronengras anschwitzen und mit dem Reisessig ablöschen. Den Ansatz mit der Sojasauce auffüllen und sämig reduzieren lassen. Zur Reduktion den Fond, den Limettensaft und den eingelegten Ingwer dazugeben und köcheln lassen. Den Sud auf einen Liter Flüssigkeit reduzieren.
Traubenkern-, Distel-, Sesam- und das Olivenöl dazugeben und vermengen.Die Vinaigrette eine Woche lichtdicht und kalt im Kühlschrank ziehen lassen. Die Flüssigkeit passieren und ggf. nochmals abschmecken.


Geräte

1 x Topf  ,   1 x Herdplatte  ,   1 x Teigschaber  ,   1 x Sieb  ,   1 x Eimer  ,   1 x Kochmesser  ,   1 x Schneidebrett  ,   1 x Sparschäler  ,   1 x Presse    



Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland