Faszination Kochen UG | Rezept Pariser Butter

REZEPT

Super erklärt & lecker...!

Der Klassiker unter den Kräuterbuttern. Eine intensiv würzige Butter die perfekt zu Fleisch passt. Die Butter schmilz auf frisch gegrilltem Fleisch wie man es aus der Werbung kennt. So lecker das wir Köche sie immer auf getoastetem Brot genossen haben.



Placeholder

Pariser Butter

Dips  French

Laktose Senf Schwefel Fisch

(114)

7 Std. 3 Min.   53 Min.   132  einfach 


Zutaten

2000
g
Butter
50
g
Senf(Dijon)
250
g
Senf
200
g
Schnittlauch
10
g
Dill
3
Zehen
Knoblauch
100
g
Petersilie
10
g
Majoran
15
g
Sardine(Konserve)
1
El
Paprika
1
El
Curry
2
El
Madeira
25
g
Salz
2
El
Brandy

Inhaltsstoff 100g

Energie:
583
kCal
2439
kJ
Fett:
65
g
KH:
3
g
Eiweiß:
2
g

Zubereitung
Den Curry und das Paprikapulver in der Pfanne mit etwas Butter anschwitzen und mit dem Madeira ablöschen. Die Kräuter und die Sadellen fein schneiden. Die Knoblauchzehen schälen, hobeln und fein hacken.
Die Butter mit dem Rührgerät aufschlagen und mit dem Gewürzansatz, den Senfen, dem Salz, den Knoblauch und dem Brandy vermengen. Die gehackten Kräuter und Sardellen unter die aufgeschlagene Buttermasse heben und in gewünschte Form bringen (Spritzen oder Rollen).


Geräte

1 x Rührgerät  ,   1 x Pfanne  ,   1 x Herdplatte  ,   1 x Teigschaber  ,   1 x Kochmesser  ,   1 x Schneidebrett  ,   1 x Gemüsehobel  ,   1 x Spritzbeutel    

Ähnliche Rezepte

Apfel-Portweinpüree ,    Apfelpüree ,    Bois Boudran ,    Currymayonnaise ,    Currymayonnaise ,    Koriandermayonnaise ,    Paprikasalsa ,    Pariser Butter Placeholder ,    Sesammayonnaise ,    Trüffelremoulade Placeholder ,    Paprikasalsa Placeholder ,    Petersilienpesto ,    Portwein-Steinpilzbutter ,    Tzaziki ,   



Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland