Faszination Kochen UG | Rezept Kaffeemousse

REZEPT

Super erklärt & lecker...!

Lecker lecker Lecker, das Kaffeemousse ist eine Bombe aus Espresso. Eiskalt serviert ist es eine zartbittere Erfrischung im heißen Sommer.



Mocha

Kaffeemousse

Mousse  French

Eier Laktose

(46)

12 Std. 56 Min.   36 Min.   23  einfach 


Zutaten

675

g
Kuvertüre Tanariva Vollmilch 33%

60

g
Eigelb

80

g
Zucker

4

Blatt
Gelatine

250

g
Sahne

3

Tassen
Espresso
 

1250

g
Sahne
 

2

El
Espressobohne

1

El
Zucker

Inhaltsstoff 100g

Energie:
368
kCal
1540
kJ
Fett:
30
g
KH:
22
g
Eiweiß:
5
g

Zubereitung
Espressobohnen in einen Beutel geben und mit dem Plattiereisen fein zerklopfen. Zucker in einen Topf geben, karamellisieren und die Bohnensplitter dazugeben. Den Bohnekaramell dünn auf ein Silpat streichen, kalt werden lassen und ebenfalls im Beutel klein klopfen. (Die Bruchstücke dünn! mit Trennfett bespühen.)
Gelatine im kalten Wasser quellen lassen. Das Eigelb mit dem Zucker und Gelatine warm-kalt schlagen. Die Sahne aufkochen, zusammen mit dem Espresso auf die Kuvertüre gießen und glattrühren. Die Eimasse mit der Ganache vermengen und auskühlen lassen. Die Sahne steifschlagen und unter die kalte Masse heben. Zum Schluss die Bohnensplitter unter die Mousse mengen. Das Mousse eine Stunde kalt stellen. Das Mousse nach Belieben abstechen, spritze oder in Gläser füllen.


Geräte

3 x Topf  ,   2 x Herdplatte  ,   1 x Kochlöffel  ,   2 x Teigschaber  ,   1 x Rührgerät  ,   3 x Schüssel  ,   1 x Plattiereisen  ,   1 x Beutel  ,   1 x Silpat  ,   1 x Trennfett  ,   1 x Kühlschrank    



Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland