Faszination Kochen UG | Rezept Lemon-Curd-Tarte

REZEPT

Super erklärt & lecker...!

Der englische Klassiker ist mit oder ohne Boden einfach lecker. Die Zitronencrème verzichte komplett auf Milch und Sahne. Sie besteht nur aus Butter, wie der klassische Brotaufstrich auch. Auch wenn der Fettgehalt ein wenig abschreckt, ist der Geschmack grenzenlos.



Zitronentartlette_brulee

Lemon-Curd-Tarte

Tarte  English

Gluten Eier Laktose

(78)

12 Std. 54 Min.   39 Min.   14  mittel 


Zutaten

320
g
Ei
360
g
Zucker
250
g
Zitronensaft
2
Abr.
Zitrone
375
g
Butter
3
Blatt
Gelatine
etwas
Zucker
 
150
g
Butterkeks
50
g
Butter

Inhaltsstoff 100g

Energie:
392
kCal
1639
kJ
Fett:
27
g
KH:
34
g
Eiweiß:
4
g

Zubereitung
Die Zitrone reiben und pressen. Die Gelatine im kalten Wasser quellen lassen. Die Eier, den Zucker, die Butter, die Gelatine, den Saft und den Abrieb der Zitrone in eine Topf geben, mixen und bei mittlerer Hitze und ständigen Rühren bis 85°C erhitzen. Die Crème mixen und passieren.
Für die Böden die Kekse mörsern und mit der Butter vermengen.
Die Crème in die Tartböden geben und kalt stellen. Die Tart aus der Form nehmen, mit dem Zucker bestreuen und karamellisieren.


Geräte

1 x Tortelett  ,   1 x Reibe  ,   1 x Schneidebrett  ,   1 x Kochmesser  ,   1 x Topf  ,   1 x Presse  ,   1 x Herdplatte  ,   1 x Schneebesen  ,   1 x Teigschaber  ,   1 x Sieb  ,   2 x Schüssel  ,   1 x Bunsenbrenner    

Ähnliche Rezepte

Schokoladentarte Zitronentartlette_brulee ,    Lemon-Curd-Tarte Zitronentartlette_brulee ,    Schokoladentartlette Zitronentartlette_brulee ,   



Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland