Faszination Kochen UG | RezeptCassis-Konfitüre

REZEPT

Super erklärt & lecker...!

Eine leckere Konfitüre, die ideal zum Käse oder einfach auf ein Brot passen. Der leicht herben Geschmack typisch für die schwarze Johannisbeere. Wenn man alles richtig gemacht hat hält die Konfitüre über ein Jahr, wenn man sie nicht vorher genossen hat.



Placeholder

Cassis-Konfitüre

Konserven  German

(3)

26 Min.   16 Min.   9  einfach 


Zutaten

1000
g
Johannisbeere(schwarz)
800
g
Gelierzucker 1:1
1
Prs.
Salz
1
Stk.
Zitrone

Inhaltsstoff 100g

Energie:
198
kCal
825
kJ
Fett:
2
g
KH:
48
g
Eiweiß:
2
g


Zubereitung
Als Erstes würde ich die gepflückten Beeren ausgebreitet und zügig einfrieren. Das erleichtert den Waschprozess erheblich. Der Büschel an der Spitze der Beere bricht dann leicht ab. Außerdem verwässert die Frucht nicht so stark und lässt sich leichter verkochen.
Die eingefrorenen Beeren mit der Hand aneinander reiben bis alle Büschel abgerubbelt sind. Die Beeren in reichlich Wasser geben und waschen. Es bildet sich eine Staub- bzw. Dreckschicht an der Oberfläche, die abgeschöpft wird. Das Wasser nicht abgießen sondern eher die Beeren mit einer Schaumkelle oder Händen heraus fischen.
Die Zitrone schälen und pressen. Das Aromat, den Saft und die Beeren in einen übergroßen Topf geben und aufkochen. Die Mischung so lange kochen bis die Beeren verkocht sind. Danach alles durch eine Flotte Lotte passieren und abmessen.
Die Gläser nochmals prüfen und mit kochenden Wasser über gießen. Die Gläser ausdampfen lassen und auf einen Tuch legen. Vorsichtig manchmal können die Gläser platzen wenn sie direkt auf den Küchentisch gestellt werden.
Erst jetzt den Gelierzucker im Verhältnis von 5:4 hinzugeben. Die fast fertige Konfitüre langsam aufkochen, vorsicht der Zucker mag gerne anbrennen. Ist die Konfitüre aufgekocht, wird sie für 4 Minuten sprudelt gekocht.
Die Masse in die Gläser zügig in die Gläser füllen, so dass Glas kurz vor dem Rand gefüllt ist. Ränder, die bekleckert sind mit einen sauberen Tuch säubern und das Glas verschließen. Die Sturzgläser sofort stürzen und einige Minuten auf dem Kopf stehen lassen.
Zum Schluss die Gläser umdrehen und beschriften.


Geräte

2 xSchüssel  ,   1 xKochlöffel  ,   2 xTopf  ,   1 xHerdplatte  ,   1 xFlotte Lotte  ,   1 xMarmeladentrichter  ,   9 xEinmachglas    

Ähnliche Rezepte

Babybanane eingelegt ,    Pflaumen in Armagnac ,    Rotweinkirschen ,    Halbkonfitierte Orangen Placeholder,    Zitronenconfit ,    Karotten-Orangensalat ,    Senfkörner ,    eingelegte Feigen ,    Gewürzananas ,    halb-getrocknete Tomaten ,    Trüffelessig(red.) ,    Essig-Reduktion ,    Mixed Pickles ,    Feigenconfit ,    Rote Würzzwiebeln ,    Birne pochiert (weiß) ,    Orangenmarmelade Placeholder,    Rhabarbermarmelade Placeholder,    Rhabarbergelee Placeholder,    Cassis-Konfitüre Placeholder,    Holunderbeer-Konfitüre Placeholder,   



Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland