Faszination Kochen UG | Rezept Fischfarce

REZEPT

Super erklärt & lecker...!

Das Grundrezept der Fischfarcen. Hierbei ist es essenziell, dass die Masse immer gut gekühlt ist. Ein sahnige Fischfarce unterstützt immer den Geschmack des verwendeten Fisches. Sie dominiert nicht.



Fischfarce

Fischfarce

Farce  French

Laktose Sellerie Schwefel Fisch

(83)

3 Std. 39 Min.   19 Min.   33  einfach 


Zutaten

1
Stk.
Zander
500
ml
Sahne
etwas
Salz
320
ml
Weißwein
320
ml
Noilly Prat

Inhaltsstoff 100g

Energie:
209
kCal
875
kJ
Fett:
18
g
KH:
5
g
Eiweiß:
9
g

Zubereitung
Den Noilly Prat und den Weißwein separat in zwei Topf geben und auf ein Viertel einkochen.
Den Zander filetieren, entgräten und häuten. Die Filets in kleine Stücke schneiden, würzen und auf ein mit Backpapier ausgelegte Blech geben. Den Fisch würzen und anfrieren, eine Stunde in das Gefrierfach legen.
Die angefrorenen Fischstücke in den Kutter geben und fein mixen. Die Sahne sowie die Nage nach und nach dazugeben. Die Farce mit den Reduktionen und Salz abschmecken und durch ein Sieb streichen.
Sicherheitshalber immer eine Probe machen. Eine wenig Farce auf Stück Frischhaltefolie geben und ein Bonbon rollen. Die Probe im Wasser pochieren.


Geräte

1 x Topf  ,   1 x Herdplatte  ,   1 x Schneidebrett  ,   1 x Kochmesser  ,   1 x Grätenzange  ,   1 x Blech  ,   1 x Backpapier  ,   1 x Kutter  ,   1 x Sieb  ,   1 x Tiefkühlschrank    

Ähnliche Rezepte

Geflügelfarce Fischfarce ,    Fischfarce Fischfarce ,    Petersilienfarce Fischfarce ,    Selleriefarce Fischfarce ,   



Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland