Faszination Kochen UG | Rezept Madeiragelee

REZEPT

Super erklärt & lecker...!

Ein sehr leckeres und intensives Gelee. Der Madeira gibt Farbe und ein wunderbaren süßlichen Geschmack. Die schöne Bernsteinfarbene Brillanz wird durch eine gerösteten Zwiebel bewirkt.



Madeiragelee

Madeiragelee

Gelee  French

Eier Sellerie Schwefel

(56)

14 Std. 12 Min.   1 Std. 12 Min.   207  mittel 


Zutaten

10000
ml
2000
g
Rinderparüren
0.5
Stk.
Sellerie
5
Stk.
Karotte
2000
ml
Eiweiß
4
Stk
Zwiebel
1000
ml
Weißwein
1000
ml
Madeira
500
ml
Rotwein
etwas
Salz
etwas
Lorbeer
etwas
Wacholder
etwas
Schwarzer Pfeffer
etwas
Gelatine

Inhaltsstoff 100g

Energie:
41
kCal
171
kJ
Fett:
1
g
KH:
2
g
Eiweiß:
1
g

Zubereitung
Die Weine separat auf ein Viertel reduzieren und auskühlen lassen. Den Sellerie und die Karotten schälen und mit dem Rinderparüren durch den Wolf lassen.
Die Zwiebeln halbieren und schwarz rösten. Die Brühe mit dem Eiweiß, der Hackmasse, den kalten Weinen, den Zwiebel und den Aromen langsam aufkochen und ziehen lassen. Nach sechs Stunden köcheln wird die Brühe vorsichtig passiert und kalt gestellt.
Falls die Brühe nicht ausreichend geliert, muss zusätzlich Gelatine zugegeben werden.


Geräte

1 x Fleischwolf  ,   1 x Schneidebrett  ,   1 x Kochmesser  ,   1 x Sparschäler  ,   3 x Topf  ,   1 x Herdplatte  ,   1 x Sieb  ,   1 x Strumpfsieb    

Ähnliche Rezepte

Schwarzes Johannisbeergelee Madeiragelee ,    Champagnergelee Madeiragelee ,    Süßweingelee Madeiragelee ,    Gänseleberessenzgelee Madeiragelee ,    Heißes Gelee Placeholder ,    Madeiragelee Madeiragelee ,    Portweingelee Madeiragelee ,    Portweingelee Madeiragelee ,    Gurkengelee Madeiragelee ,   



Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland