Faszination Kochen UG | Rezept Zwetschgenstrudel

REZEPT

Super erklärt & lecker...!

Dieser leckere Variante des Strudels schmeckt besonders gut in Kombination mit Vanillecrème. Der knusprige Mantel und der fruchtig saftige Kern können manchmal etwas zu heiß sein, wenn man keine Geduld hat.



Placeholder

Zwetschgenstrudel

Torten-Kuchen  German

Gluten Eier Laktose Nüsse

(70)

1 Std. 2 Min.   32 Min.   7  einfach  Vegetarisch 


Zutaten

1000
g
Zwetschgen
150
g
Biskuit
50
g
Mandeln(gehobelt)
10
g
Pistazien
30
g
Zucker
40
g
Zwetschgenschnaps
10
Stk.
Strudelteig
etwas
Butter
etwas
Puderzucker

Inhaltsstoff 100g

Energie:
149
kCal
623
kJ
Fett:
4
g
KH:
24
g
Eiweiß:
2
g

Zubereitung
Die Zwetschgen entkernen und in kleine Spalten scheiden. Den Biskuit klein schneiden. Separat die Mandeln und den Biskuit in der Pfanne goldgelb rösten. Die Mandeln, den Biskuit, die Zwetschgen, die Pistazien, den Zucker und den Schnaps vermengen.
Den Strudelteig auslegen und mit Butter bepinseln und mit Puderzucker bestäuben. Die Zwetschgenfüllung gleichmäßig auf dem Teig verteilen und den Strudel rollen. Den Strudel mit Butter bepinseln und mit Puderzucker bestäuben.
Den Strudel im Backofen bei 180°C goldgelb backen.


Geräte

1 x Pfanne  ,   1 x Herdplatte  ,   1 x Kochmesser  ,   1 x Schneidebrett  ,   1 x Pinsel  ,   1 x Sieb  ,   1 x Silpat  ,   1 x Backofen  ,   1 x Backblech    

Ähnliche Rezepte

Muffins (Einfach) ,    Schokoladenglasur ,    Ganache Mousse Dunkel ,    Gelee für Obsttorte ,    Zwetschgenstrudel Placeholder ,    Zitronenkuchen ,   



Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland