Faszination Kochen UG | Rezept Kalbsfond

REZEPT

Super erklärt & lecker...!

Diese einfache Variante den Kalbsfond herzustellen dauert ihre Zeit. Der rustikale Fond schmeckt gut, ist aber eher etwas für eine einfache Küche. Durch die lange Garzeit werden leider auch unerwünschte Aromen aus den Knochen gelöst. Der reduzierte Fond ist perfekt für Kalbshaxen.



Ansatz_Kalbjus

Kalbsfond

Sauce  French

(106)

2 T. 36 Min.   36 Min.   527  schwer 


Zutaten

20000

g
Kalbsknochen

50000

ml
Wasser

2

Stk.
Kalbsfuß

7

Stk.
Karotte

4

Stk.
Zwiebel

3

Stk.
Lauch

3

Zehen
Knoblauch

6

Stk.
Tomate

1

Bund
Thymian

Inhaltsstoff 100g

Energie:
7
kCal
29
kJ
Fett:
1
g
KH:
1
g
Eiweiß:
3
g

Zubereitung
Die Knochen bei 160°C im Ofen goldbraun rösten. Karotten, Zwiebeln und Lauch putzen und schälen. Das Gemüse separat kleinschneiden.
Das Mire Poix im großen Topf zunächst ohne Lauch und ohne Tomaten anrösten und dann mit diesen weiter rösten. Die Knochen in den Topf mit dem Ansatz geben und mit viel Wasser auffüllen. Den Fond zum kochen bringen und degraisieren. Zwei Tage simmern lassen und ständig degraissier. In der letzten Stunde die Aromen dazugeben und schlussendlich passieren.


Geräte

1 x Backofen  ,   1 x Herdplatte  ,   1 x Backblech  ,   1 x Sieb  ,   1 x Eimer  ,   1 x Schöpflöffel  ,   1 x Sparschäler  ,   1 x Kochmesser  ,   1 x Schneidebrett    



Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland