Faszination Kochen UG | Rezept Aschak

REZEPT

Super erklärt & lecker...!

Ashak ist ein traditionelles afghanisches Speise aus mit Schnittlauch oder Lauch gefüllten Nudelknödeln mit Tomatensauce, Joghurt und getrockneter Minze. Eine Mahlzeit, die normalerweise an Feiertagen oder bei besonderen Versammlungen zubereitet und serviert wird.



Aschak_mit_Salat

Aschak

Beilage  Persian

Gluten Eier Laktose

(40)

1 Std. 1 Min.   31 Min.   8  einfach  Vegetarisch 


Zutaten

200

g
Mehl

5

g
Salz

1

Stk.
Ei

50

ml
Wasser
 

500

g
Lauch

10

g
Salz

5

g
Schwarzer Pfeffer

10

g
Cayennepfeffer

20

g
Öl
 

200

g
Quark

1

Zehe
Knoblauch

20

g
Minze

Inhaltsstoff 100g

Energie:
166
kCal
694
kJ
Fett:
7
g
KH:
21
g
Eiweiß:
8
g

Zubereitung
Für den Teig, Mehl, Salz und Wasser zu einen glatten Teig verkneten. Den Teig 1 Stunde lang im Kühlschrank ruhen lassen. Den Lauch waschen und in feine Steifen schneiden. Das Öl dazugeben und durchkneten bis der Lauch geschmeidig ist. Den Lauch mit den Gewürzen würzen und abschmecken.
Den Teig dünn ausrollen und 10cm große Kreise ausstechen. Die Ränder mit Wasser befeuchten und einen Esslöffel der Lauchfüllung in die Mitte der Kreise geben. Die Ränder überschlagen und fest verschließen. Die Taschen mit einem Geschirrtuch abdecken. Den Knoblauch fein schneiden und mit dem Quark vermengen. Die Taschen in reichlich Wasser garkochen oder in der Pfanne braten.


Geräte

1 x Pfanne  ,   1 x Nudelholz  ,   1 x Herdplatte  ,   1 x Kochlöffel  ,   1 x Schneidebrett  ,   1 x Kochmesser  ,   1 x Schüssel  ,   1 x Teigschaber    



Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland