Faszination Kochen UG | Rezept Apfel Crème Brulée

REZEPT

Super erklärt & lecker...!

Crème brûlée ist eine leckere Süßspeise aus Eigelb, Sahne und Zucker, die als Nachspeise serviert wird. Sie wird mit Orangenschale, Vanille, Zimt, Zitronenschale, Zitronengras, Ingwer oder Mandelmilch aromatisiert. Die Karamellkruste ist der besondere Kick der Crème.



Placeholder

Apfel Crème Brulée

Crème  French

Eier Laktose Schwefel

(98)

3 Std. 53 Min.   23 Min.   15  mittel  Vegetarisch 


Zutaten

500

g
Apfelpüree

700

g
Sahne

12

Stk.
Eigelb

200

g
Zucker
 

50

g
brauner Zucker

Inhaltsstoff 100g

Energie:
271
kCal
1133
kJ
Fett:
18
g
KH:
26
g
Eiweiß:
4
g

Zubereitung
Die Sahne und den Zucker in einem Topf aufkochen. Das Eigelb mit einem Teil der heißen Flüssigkeit angleichen. Das angeglichene Eigelb unter ständigen Rühren in die Zuckersahne geben und zur Rose abziehen. Das Apfelpüree mit der Crème vermengen und ggf. mit Aromen verfeinern.
Die Apfelcrème in einen tiefen Teller oder Schale geben und bei 95°C im Backofen stocken lassen. Die gestockte Masse auskühlen lassen und deren Oberfläche trocken tupfen. Die Crème mit braunen Zucker berieseln und mit Hilfe eines Gasbrenner karamellisieren.


Geräte

1 x Topf  ,   1 x Herdplatte  ,   1 x Schneebesen  ,   1 x Teigschaber  ,   1 x Backofen  ,   1 x Schälchen  ,   1 x Bunsenbrenner    



Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland