Faszination Kochen UG | Rezept Lachscarpaccio mit Frühlingszwiebeln, Meerrettich

REZEPT

Super erklärt & lecker...!

Dieses Variante des Carpaccio vom Lachs ist leicht und ideal für den Sommer. Der Meerrettich und die Frühlingszwiebeln machen das Gericht ein wenig pikant und sehr aromatisch. Einfach lecker.



Lachscarpaccio_mit_Fruehlingszwiebeln_Meerrettich

Lachscarpaccio mit Frühlingszwiebeln, Meerrettich

Kalte Vorspeise  French

Fisch

(54)

12 Std. 23 Min.   23 Min.   7  mittel 


Zutaten

1000

g
Lachs(wild)

5

Stk.
Frühlingszwiebel

50

g
Meerrettich
etwas
Salz
etwas
Olivenöl

Inhaltsstoff 100g

Energie:
218
kCal
909
kJ
Fett:
18
g
KH:
2
g
Eiweiß:
14
g

Zubereitung
Den Lachs filetieren, die Gräten ziehen und die Haut sowie die dunklen Stellen entfernen. Den Lachs in Klarsichtfolie einrollen, so dass eine Wurst entsteht. Die Lachs-Wurst einfrieren. Den Meerrettich schälen und die Lauchzweibel fein schneiden.
Die Teller mit dem Zitronenöl betreufeln und mit etwas Salz bestreuen. Den eingefrorenden Lachs auf der Aufschnittmaschine dünn aufschneiden und auf den Tellern verteilen. Die Carpaccios würzen und mit Zitronenöl betreufeln. Das Zwiebel auf den Carpaccios verteilen und Meerrettich drüberhobeln.


Geräte

1 x Kochmesser  ,   1 x Schneidebrett  ,   1 x Aufschnittmaschine  ,   1 x Frischhaltefolie  ,   1 x Vorspeisenteller  ,   1 x Vorspeisengabel  ,   1 x Vorspeisenmesser    



Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland