Faszination Kochen UG | Rezept Krustentier-Essenz

REZEPT

Super erklärt & lecker...!

Die leckerste Essenz, die ich je genießen durfte. Auch als Gelee unschlagbar. Die Zugabe von Bouillon boostet den Geschmack auf eine ganz andere Ebene. In der Essenz schmeckt man kein Rind sonder nur Krustentier aber sehr intensiv. Der Safran gibt nicht nur eine schöne Farbe sonder unterstützt zusätzlich den Krustentier-Geschmack. Meine Empfehlung.



Kabeljau_in_Krustentier-Essenz_und_Wurzeln

Krustentier-Essenz

Krustentiere  French

Krustentiere Eier Laktose Sellerie Schwefel Fisch

(30)

1 Std. 16 Min.   16 Min.   64  mittel 


Zutaten

3

Stk.
Fenchel

1

Stk.
Staudensellerie

200

g
Champignon

2

Zehen
Knoblauch
 

300

g
Tomate

100

g
Tomatenmark
 

2000

g
Krustentierkarkasse
etwas
Gewürzsalz

50

g
Cognac
 

750

ml
Weißwein

750

ml
Noilly Prat

750

ml
Portwein weiß

2000

ml

2000

ml
etwas
Safran

Inhaltsstoff 100g

Energie:
5062
kCal
21176
kJ
Fett:
385
g
KH:
35
g
Eiweiß:
523
g

Zubereitung
Den Fenchel, den Staudensellerie und die Champignons klein schneiden und hell anschwitzen. Die Tomaten mit dem Tomatenmark anschwitzen und sämig einkochen. Die Krustentierkarkassen im Backofen scharf anrösten und mit Gewürzsalz vermengen. Wiederholt im Backofen rösten bis sich die Aromen entfallten haben. Die Karkasse und die Tomaten zum Ansatz geben, vermengen und mit Cognac flambieren. Mit den Weinen ablöschen und mit den Fonds auffüllen. Den Sud aufstoßen lassen und degraissieren. Den Safran dazugeben und für 2-3 Stunden köcheln lassen.


Geräte

1 x Kochmesser  ,   1 x Schneidebrett  ,   2 x Topf  ,   1 x Herdplatte  ,   1 x Backofen  ,   1 x Backblech  ,   1 x Sieb  ,   1 x Strumpfsieb  ,   1 x Eimer    



Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland