Faszination Kochen UG | Rezept Orangen-Rosmarindressing

REZEPT

Super erklärt & lecker...!

Eine sehr sommerliche aber intensive Variante eines Orangendressing. Der Rosmarin kommt nur leicht durch und dominiert das Dressing nicht. Eine perfektes Dressing für Krustentiere im Salat.



Placeholder

Orangen-Rosmarindressing

Dressing  French

Schwefel

(62)

7 Std. 27 Min.   27 Min.   47  einfach 


Zutaten

4
Abr.
Orange
100
ml
Balsamico Bianco
1000
ml
Orangensaft
250
g
Zucker
2
Blt.
Gelatine
200
ml
Olivenöl
etwas
Rosmarin

Inhaltsstoff 100g

Energie:
350
kCal
1462
kJ
Fett:
21
g
KH:
39
g
Eiweiß:
2
g

Zubereitung
Aus den Orangen Zesten reißen und die Zesten vier mal mit frischen Wasser blanchieren. Die Zesten hacken und mit dem Balsamico ablöschen. Den Essig verkochen und mit dem Orangensaft auffüllen. Den Zucker zum Sud geben und den Sud auf die Hälfte einkochen. Die Gelatine im kalten Wasser quellen lassen und zur Reduktion geben. Die Reduktion mit Salz, Pfeffer und Rosmarin abschmecken.


Geräte

1 x Reibe  ,   1 x Presse  ,   2 x Topf  ,   1 x Herdplatte  ,   1 x Teigschaber  ,   1 x Schneidebrett  ,   1 x Kochmesser    

Ähnliche Rezepte

Balsamico-Vinaigrette ,    Balsamico-Dressing (hell) ,    Balsamicovinaigrette ,    Schalottenvinaigrette ,    Orangen-Rosmarindressing Placeholder ,    Senfdressing ,    Rotwein-Vinaigrette ,    Soja-Vinaigrette ,    Champagner-Vinaigrette ,    Frenchdressing (gekocht) ,    Frenchdressing ,    Koriandervinaigrette ,    Lauchöl ,    Limettenvinaigrette ,    Limettenvinaigrette ,    Personaldressing ,    Sesam-Vinaigrette ,    Wallnussölvinaigrette ,    Schalottenvinaigrette (rot) ,    Thai-Vinaigrette ,    Trüffel-Vinaigrette ,    Verjus-Vinaigrette ,    Zitronenöl ,   



Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland