Faszination Kochen UG | Rezept Stopfleber-Rotweinsauce

REZEPT

Super erklärt & lecker...!



Rehruecken_mit_Jus

Stopfleber-Rotweinsauce

Sauce  

Sellerie Schwefel

(21)

6 Std. 47 Min.   47 Min.   66  schwer 


Zutaten

250

g
Wildparüren

250

g
Schalotte

100

g
Champignon
 

2

El
Schwarzer Pfeffer

100

ml
Sonnenblumenöl
 
etwas
Wacholder
etwas
Thymian
etwas
Rosmarin
etwas
Brandy

200

g
Rotwein

200

g
Portwein rot

3000

ml
 

200

g
Rotwein

200

g
Portwein rot

250

g
Schalotte
 

Inhaltsstoff 100g

Energie:
159
kCal
664
kJ
Fett:
3
g
KH:
9
g
Eiweiß:
7
g

Zubereitung
Die Pfefferkörner im Öl mixen, erwärmen und passieren. Die Schalotten schälen und zusammen mit den Champignon kleinschneiden. Die Wildparüren kleinschneiden. Die Parüren im Topf rösten, das Mire Poix dazugeben und mit den Parüren anschwitzen. Den ausgelassenen Pfeffer und die Aromen dazugeben und mit dem Brandy flambieren. Den Rotweine und den Portwein dazugeben und reduzieren. Den Ansatz mit der Jus auffüllen und auf gewünschte Stärke(650ml) reduzieren.
Die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. In einem separaten Topf den Port- und den Rotwein mit den Würfeln einkochen.
Die Jus passieren und mit der Gänsestopfleberparfait und den Rotweinschalotten mixen.


Geräte

1 x Schneidebrett  ,   1 x Kochmesser  ,   4 x Topf  ,   1 x Herdplatte  ,   1 x Stabmixer  ,   1 x Kochlöffel  ,   1 x Strumpfsieb    



Kontakt

We love our Costumers!

Kontaktieren Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Mannheim, Deutschland